Yoga und Mantren in der Finca son Mola Vell auf Mallorca

Es ist der 18. März 2017 – Samstag – An- & Abreisetag – mein freier Tag.

 

Die Sonne lacht vom wolkenlosen blauen Himmel; ich liege im Bikini am Pool, mein Blick schweift ins weite, grüne Tal. Am Horizont spitzt ein Stückchen Meer hervor. Sanftes Plätschern kommt vom Brunnen; ein Schaf blökt und in der Ferne kräht ein Hahn. Naturgeräusche, die der Seele gut tun. Drumherum ist Stille. Herrlich! Auch in der Nacht – Stille. - Dazu ein beeindruckender Sternenhimmel. Keine „Lichtverschmutzung“ stört das Funkeln.


Vor 2 Wochen wurde die Yoga Finca Son Mola Vell eröffnet! Das alt ehrwürdige Gemäuer wurde liebevoll renoviert und auf die Bedürfnisse der Yogis abgestimmt. Vom ersten Moment an fühlte ich mich hier wohl. Ich hatte die Freude mit den ersten Gästen die nagelneue Yogahalle einzuweihen. In diesem großzügigen, lichten Raum mit einer Natursteinwand, Glasfront und Blick in die Weite zu praktizieren und zu meditieren fühlt sich wunderbar an. 

Unsere Einheiten von je 90 Min. finden morgens vor dem Frühstück und am Spätnachmittag vor dem Abendessen statt. Ja das Essen...

 

Andreas & Sascha verwöhnen uns mit raffinierten, kreativen vegetarischen Gerichten. Am Abschiedsabend gibt es auf Wunsch auch gegrillten frischen Fisch :-) 

Das Frühstücksbuffet ist eher ein Brunch. Tatjana & Julia zaubern leckere Dips und selbstgekochte Marmeladen. Mein Favorit : Orange / Ingwer 

 

Eigentlich könnte man auf der Finca eine Woche lang die Seele baumeln lassen. Der neu angelegte Garten lädt mit seinen lauschigen Plätzen zum verweilen, lesen oder einfach mal „Nichts-tun“ ein. 


Allerdings werden täglich Ausflüge angeboten. 3 x in der Woche fährt uns Nico zu einem Strand – 3 verschiedene!

 

Es gibt eine geführte Wanderung, einen Segeltörn, einen Ausflug in eine edle Glasbläserei und in ein typisch mallorquinisches Restaurant sowie eine Tour nach Palma. 

 

Natürlich bieten wir auch Massagen und Energie-Behandlungen an. 

 

Wie hört sich das an? 

 

Also ich komme sicher wieder her. :-))