Über mich


Mein Name ist Gabriele Haage, Jahrgang 1958

 

Yoga veränderte mein Leben auf äußerst positive Weise. Schnell war für mich klar, dass ich meine guten Erfahrungen mit dieser ganzheitlichen Lebensphilosophie weitergeben möchte.

 

Seit dem Jahr 2000 unterrichte ich  mit  Begeisterung,  arbeite als freie Yoga-Referentin, Meditations-Anleiterin und spirituell, ganzheitliche Begleiterin.

 

In unserer Reiz überfluteten Zeit möchte ich bewusst eine Ruhe-Insel für den Alltag schaffen.

 

Zur Ruhe kommen – neue Kraft tanken. Wo stehe ich? Wo will ich hin? Wo liegen meine wahren Bedürfnisse und Stärken?

 

Erst im achtsamen spüren, sich Zeit lassen und im freudvollen Üben entfaltet sich das bewusste Sein.

 

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Yoga Weg und beim Finden Ihrer eigenen „Wohlfühl-Praxis“.

 

                     atme – lächle – sei 

Gabriele Haage stellt sich vor.

Ausbildungen

  • Grundausbildung bei Petra Lazerus  und im Gesundheitszentrum Aulendorf am Bodensee
  • Energie- und Massage-Mentorin im Aquareus Institut Schwabach
  • Thailändische Fuß- & Beinmassage in der Wat Po Taditional Medical School in Bangkok
  • Jin Shin Jyutsu Praktikerin
  • Spiritualin der Akademie St. Paul
  • Meditations-Anleiterin in christlicher und anderen Traditionen
  • Ausbildung Pranayama bei Richard Hackenberg

Weiterbildungen

  • Bei der Gesundheitsakademie Ulm unter anderem mit Anna Röcker und Anna Trökes
  • Bei Myra Lewin auf Maui
  • Bei Dr. Günter Niessen Berlin (therapeutischer Yoga)